Mehr Radstellplätze am Fernbahnhof!

Mehr Radstellplätze am Fernbahnhof!

Der Spandauer Bundestagsabgeordnete Swen Schulz (SPD) hat unlängst eine Initiative ergriffen, um mehr Fahrradstellplätze am Fernbahnhof Spandau zu schaffen. Nun hat Staatssekretär Jens-Holger Kirchner hat Unterstützung zugesagt. "Der Bereich zwischen Fernbahnhof und Arkaden ist nicht gut genutzt", so Swen Schulz.

"Ein Geländestreifen wurde für den Transrapid freigehalten, wird vielleicht eines Tages für eine neue Bahntrasse gebraucht. Aber der Platz wird jetzt gebraucht! Denn die vorhandenen Fahrradstellplätze reichen überhaupt nicht aus. Es könnten auch diebstahlsichere Fahrradboxen oder über die bisherigen Ideen hinausgehenden Ladestationen für Elektroräder ausgestellt werden. Auch die SpandauArcaden haben Interesse und Unterstützung zugesagt. Ich freue mich darum, dass Staatssekretär Kirchner in seiner Antwort an mich deutlich formuliert hat, dass der Fernbahnhof Spandau eine wesentliche Rolle bei der künftigen Förderung des Radverkehrs spielen wird. Ich erwarte konkrete Schritte noch in diesem Jahr und werde dran bleiben!"
 

 

Hauptnavigation

« November 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30